Mehr Unterstützung bei Aufnahme von Flüchtlingen! | Amnesty International

Stellungnahme und ein neuer Bericht von Amnesty International zum heutigen Weltflüchtlingstag.

Uganda hat inzwischen nahezu eine Million Flüchtlinge aus dem Südsudan aufgenommen. Ihnen fehlt es an Nahrung, Wasser und Unterkunft. Geberländer müssen Uganda dringend mehr unterstützen.

Mehr als 900.000 Flüchtlinge sind bisher vor dem brutalen Konflikt im Südsudan in das benachbarte Uganda geflohen, doch aufgrund unzureichender Finanzierung haben viele von ihnen noch nicht einmal ausreichenden Zugang zu einer Grundversorgung. Mindestens 86 Prozent der Flüchtlinge sind Frauen und Kinder. []

https://www.amnesty.de/informieren/aktuell/uganda-mehr-unterstuetzung-bei-aufnahme-von-fluechtlingen