Wir haben momentan 10 UnterstützerInnen.
Was ist mit dir?

UnterstützerIn werden!

Save Me Köln

Wir haben unsere Seite modernisiert. Unsere bisher 683 Unterstützerinnen und Unterstützer konnten aber noch nicht umziehen. Wir arbeiten daran, inzwischen könnt Ihr hier schonmal mitmachen.

Die Save me-Kampagne Köln bemüht sich um eine Gesellschaft, in der Geflüchtete und hier Aufgewachsene friedlich und freundschaftlich miteinander leben und Herausforderungen gemeinsam bewältigen. Da die Welt immer weiter zusammenrückt, kann es aber nicht nur um das Zusammenleben in Deutschland gehen, auch die globale Verantwortung der westlichen Welt muss wahrgenommen werden. In Zeiten, in denen immer mehr Menschen weltweit auf der Flucht sind, kann es nicht um Abschottung und Exklusion gehen, wie es beispielsweise die EU immer weiter vorantreibt und dabei Tausende Tote in Kauf nimmt. Ein solidarisches Leben bedeutet auch, sich für Mitmenschen einzusetzen, die sich (noch) nicht in der unmittelbarer Umgebung aufhalten. Deswegen unterhält die Save me-Kampagne in Köln nicht nur das Buddy-Programm zur Stärkung der Willkommenskultur vor Ort, sondern setzt sich auch für eine umfassendere europäische Teilnahme am UNHCR Resettlement-Programm ein und bemüht sich um Aufklärung über die aktuelle deutsche und europäische Flüchtlingspolitik.

Aus der Überzeugung heraus, dass alle Menschen mit denselben Rechten geboren sind, sind wir gegen jegliche Form von Diskriminierung, Rassismus, Sexismus, Homophobie und Fremdenfeindlichkeit und für ein Europa, das konsequent zu seinen Werten steht.

Mit der Unterstützung unserer Kampagne sprichst du dich für eine egalitäre, gerechte Politik aus, die das Sterben an den Grenzen Europas nicht länger hinnehmen will und sich für faire Startbedingungen in Deutschland einsetzt